1 2 3 4 5 6

Tag der Blasmusik am 1. September 2019

01.09.2019
Beim diesjährigen Tag der Blasmusik gestalteten wir heuer die Messe mit der wunderschönen "Cäcilia Messe" von Karl Derntl. Nach der Messe begleiteten wir den Heimkehrerverein bei der Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal. Im Anschluss fand eine Agape mit Platzkonzert statt - anlässlich der 45 jährigen Partnerschaft mit der Gemeinde Winklarn in der Oberpfalz. Besonders freuten wir uns über die Besucher der "Blaskapelle Kunschir".
Anschließend starteten wir unsere Hausbesuche in Arthofen Hinterberg. Nach einer Stärkung beim Mittagessen im Gasthaus Graf ging es weiter in Kleingreinsfurth.

Wir bedanken uns bei der Winklarner Bevölkerung für die herzliche Aufnahme und für die zahlreichen Spenden!

Mai und Juni 2019

23.06.2019
In den letzten 2 Monaten waren wir sehr fleißig im Einsatz.
Am 12. Mai durften wir die Kinder der 2. Klasse VS zur Erstkommunion begleiten.
Am 19. Mai gestalteten wir die Messe beim Gesundheits- und Mobilitätstag und wirkten anschließend bei der Eröffnung des neuen Beach Volleyball Clubhauses mit.
Am 2. Juni machten sich 16 Speed Junkies auf den Weg nach Melk zum Wachauring. Sogar beim Kart fahren zeigten wir, laut unserem Instrukteur, dass wir ein tolles Team sind und dass wir sehr gut aufeinander abgestimmt sind. Anschließend genossen wir noch das leckere Essen bei Johnys Burger.
Weiter ging es dann am 15. Juni. Sowohl vor, in und nach der Firmung waren wir bei die musikalische Umrahmung voll involviert.
Am DO den 20. Juni begleiteten wir die Pfarrgemeinschaft bei der Fronleichnamsprozession durch den Ort.
Den Höhepunkt der letzten zwei Monate erreichten wir heute bei der Marschmusikbewertung in Biberbach. Mit dem Freundschaftsmarsch von Sepp Neumayr erreichten wir in der Gruppe D ausgezeichnete 84 Punkte von 90 möglichen.
Von diesem dichten Programm gehen wir nun in die wohlverdiente Sommerpause über. Am 1. September werdet ihr spätestens wieder von uns hören. Beim heurigen Tag der Blasmusik sind wir im Bereich Kleingreinsfurth unterwegs. Genaueres folgt!

Bis dahin - schönen Sommer!

9. Georgiritt am 5. Mai 2019

05.05.2019
Bei fast winterlichen Verhältnissen waren wir heute sehr erfreut, über die zahlreichen Besucher beim 9. Georgiritt 2019.
Nach der Messe, zelebriert von Pater Franz Kniewasser und Diakon Bruno Wagner, fand draußen vor der Georgikapelle die Segnung der Pferde statt. Hut ab vor den ReiterInnen die trotz der widrigen Wetterumstände den gemeinsamen Ausritt wagten!
Im Festzelt begrüßten Frau Bgm. Sabine Dorner und unser Obmann Michael Deinhofer die Gäste. Für gute Stimmung sorgte die Gruppe "Zaumgwüafid".

Wir bedanken uns bei allen Gästen, Sponsoren, Lieferanten, Helferleins und KuchenbäckerInnen für ihr Zutun zum Gelingen dieses Festes.
Besonderer Dank gilt natürlich auch den Familien Steiner und Haimberger für die gute Zusammenarbeit!

Frühlingskonzert am 13. April 2019

14.04.2019
Vor einem vollen Festsaal zeigten wir am SA den 13. April unter der Leitung von Kapellmeister Georg Rücklinger und seinem Stv. Tobias Graf abermals unser breitgefächertes und qualitativ hochwertiges Können.
Mit traditionellen Stücken wie den "Patriotenmarsch" von Mathias Rauch, der Polka "Musikanten Liebe" von Engelbert Wörndle und dem Walzer "Halt mich fest" von Norbert Rabanser ließen wir die Herzen der Blasmusikfreunde etwas höher schlagen. Für Schwung im Saal sorgten Stücke wie "Im weißen Rössl" von Ralph Benatzky, "Indiana Jones Selection" von John Williams und "Let me entertain you" ein Robbie Williams Medley.
Ein besonderes Highlight war der Auftritt unserer Jungmusiker. Mit viel Engagement bereitete unser Kapellmeister Stv. Tobias Graf die jungen Musikanten auf ihren ersten Orchesterauftritt im Rahmen eines Konzertes vor. Die Probenarbeit hat sich gelohnt. Herzliche Gratulation zu euren Leistungen!
Für ein weiteres Highlight sorgten zwei Musikanten aus eigenen Reihen. Fritz Raab wurde für 40-jährige Tätigkeit als Musikant mit der Ehrenmedaille in Gold ausgezeichnet. Eine besondere Auszeichnung bekam unser Ehrenkapellmeister Karl Ettlinger für seine 60-jährige Tätigkeit im Blasmusikverband. Er erhielt die "Ehrenmedaille in Gold mit Zusatzspange 60". Zu diesen Auszeichnungen wollen wir euch auch auf diesem Weg noch einmal herzlich gratulieren und einen großen Dank für euer jahrelanges Engagement im Musikverein aussprechen. Die Verleihung der Ehrenzeichen übernahm Bezirksjugendreferentin Stv. Lucia Dippelreither.

Den Abend ließen sowohl Gäste als auch Musikanten mit einem Fläschchen Bier oder Gläschen Wein gemütlich ausklingen.

Faschingsumzug am 5. März 2019

05.03.2019
Auch heuer nahmen wir beim Faschingsumzug (FUZ) in Hausmening teil.
Als fröhliche Smileys verkleidet, verbreiteten wir bei den zahlreichen Zuschauern gute Faschingslaune!


Generalversammlung am 25. Jänner 2019

27.01.2019
Am DO sind wir mit der Generalversammlung ins neue Jahr gestartet. Höhepunkt dieser Versammlung war die Neuwahl des Vorstandes. Im Beisein von Frau BGM Sabine Dorner wurde Michael Deinhofer einstimmig zum neuen Obmann gewählt. Sein Stellvertreter ist Christian Zehethofer. Tobias Graf unterstützt in Zukunft unseren Kapellmeister Georg als sein Stellvertreter. Lisa Berger dürfen wir neu im Vorstand begrüßen als Jugendreferentin.

Mit diesem Wahlergebnis sind wir gut gerüstet für die kommenden Jahre.

Konzertwertung und Weihnachtsfeier am 25. November 2018

26.11.2018
Am gestrigen Sonntag haben wir bei der Konzertwertung in Viehdorf sehr gute 90,33 Punkte erreicht. Mit den Stücken "Jubilate" von Günter Dibiasi und "Virginia" von Jacob de Haan hatten unsere Kapellmeister zwei wunderschöne, aber auch anspruchsvolle Stücke ausgesucht. Großes Lob beim Bewertergespräch erhielt unser Kapellmeister Georg. Herzliche Gratulation und danke für deine Arbeit in diesem Jahr!
Anschließend ließen wir es uns im GH Graf bei Speis und Trank richtig gut gehen. Obmann Michael bedankte sich bei allen für die gute Zusammenarbeit und kürte den "Probenkaiser" Daniel und die "Ausrückungskaiserin" Lisa. Beide erhielten eine kleine Anerkennung vom Musikverein. Außerdem fand die Verleihung der Jung-Musikerabzeichen statt:
Silber: Sarah B. (Klarinette)
Bronze: Sonja S. (Querflöte), Maria H. (Schlagwerk), Roman H. (Schlagwerk)

Mit einer abschließenden Fotopräsentation ließen wir selbst das vergangene Jahr nochmals Revue passieren.

Wir verabschieden uns nun in der Winterpause und freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr!

Musikball am 16. November 2018

13.11.2018
Am Freitag, den 16. November ging der 4. Winklarner Musikball über die Bühne. Passend zu den beginnenden frostigen Temperaturen war unser Thema "Frozen- eine Nacht zum Dahinschmelzen".

Bei winterlichen Landschaften, Schneesternen und blau-weißer Dekor konnte man beispielsweise einen Winklarner Rauhreif genießen, bei dem einem sicher gleich warm ums Herz wurde. Der Wintergarten lud ein zum Plaudern und zum Verweilen, bevor es dann hinauf ging zur Disco Bar. Beim Schätzspiel konnte man über die verbleibenden Fußspuren im Schnee der Winklarner Musikanten grübeln.
Zum Dahinschmelzen war auch die Band "DaBasGo", die gute Stimmung im Ballsaal verbreitete und zum Tanzen animierten.
Eingeleitet wurde der Ball durch eine Festfanfare unserer Musikanten. Anschließend zeigten die Jungmusiker eine wunderschön, romantische Choreographie, bei dem auch der Schneewalzer wirkliche eine runde Sache war.
Bei der Mitternachtseinlage trafen sich Schneemänner zum Musizieren und begegneten dabei zwei Dino- Giganten die gar nicht mehr aufhören wollten zu trommeln. Eine sehr witzige Darbietung, wobei die Musik, sehr passend zu einem Musikball, im Vordergrund stand.

Danke an die Hauptorganisatoren Dani, Monika und Theresa und die zahlreichen Köpfe und Hände im Hintergrund! Die vielen Wochen, Tage und Stunden der Vorbereitung haben sich wieder einmal ausgezahlt und unseren Gästen eine traumhafte Ballnacht beschert.

Vielen Dank für euren Besuch!!!

Musikausflug am 26. Oktober 2018

27.10.2018
Am gestrigen Nationalfeiertag machten wir unsere Bundeshauptstadt Wien unsicher. Ganz im Zeichen der Musik besuchten wir zuerst das Haus der Musik, wo wir uns über die Geschichte der Musik und die Entstehung von Klängen weiterbilden konnten.
Anschließend machten wir eine Führung durch die Staatsoper. Unser Musikkollege Hannes konnte uns zusätzlich einige Insider Infos über das Arbeiten, die Aufnahmeverfahren und die logistischen Herausforderungen an dem größten Opernhaus Österreichs geben. Sehr spannend waren auch die musikalischen Hörproben von ihm.
Abgerundet wurde der schöne Herbsttag mit einem verspäteten Mittagessen im Schweizer Haus und einen Besuch im Wiener Prater.

Pfarrkirtag Winklarn am 16. September 2018

17.09.2018
Beim gestrigen Pfarrkirtag in Winklarn umrahmten wir, nach der Erntedankfeier in der Kirche, den Frühschoppen im Festzelt musikalisch. Außerdem spielten wir einige Stücke im Rahmen der feierlichen Schlüsselübergabe an unseren neuen Herrn Pfarrer Wieslaw Kudlacik.
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!